fbpx

ABOUT

LYDIA FILLBACH
lIFESTYLE & HEALTH MENTORIN

MEIN ERFOLGSVERSPRECHEN

FÜR DICH

„Ich bin Lydia und habe in den letzten 30 Jahren 10.000ende von Power-Frauen und an Gesundheit orientierte Menschen auf ihrem Weg zu einer körperlichen und spirituellen Transformation begleitet. Durch meine fokussierten Programme: Healthy Urban Goddess, Online Essenz Fasten; sowie mein Buch ESSEN-ZEN und meine 9-Punkte Gesund leben in der Stadt, erreichen meine KundInnen folgende Ergebnisse:

Logobild Lebenswert Sie kennen nährendes Essen und gewinnen mehr Energie für ihr Business und sinnstiftende Herzensprojekte.

Logobild Lebenswert Sie kommen in Topform und sind gesund, schlank und sexy. Und das ist nur der erste Schritt. Sie steigen aus toxischen Mustern aus und erfahren ihre wahren Potentiale.

Logobild Lebenswert Sie pflegen ihren Körper als Tempel der Seele. Ihre spirituelle Sehnsucht wird gestillt und erfüllt.“

was mich schon immer BESCHÄFTIGT HAT:

DIE ESSENSFRAGE

Mich regen Fragen an, Lösungen zu finden und mich interessiert immer der Mensch vor mir, der eine Frage hat. Denn das regt mein gesamtes System an, dieser Frage nachzugehen. Daher kommt mein Slogan: Finden, was wirkt. In meinem Leben habe ich mich auf das fokussiert, was gesund erhält.

2012 hatte ich den Lebenswert-Laden eröffnet als Forschungslabor, denn es war ein geeignetes Umfeld für mich, etwas Neues zu erforschen:
Wie kann ein Mensch in der Stadt gesund leben und vor allem, gesund älter werden?

Denn das ist eines der wichtigsten Dinge, glaube ich heute, dass wir unser Lebensalter, das wir erreichen, möglichst in einem gesunden, fitten, leistungsfähigen, freudvollen, bereiten Körper, der seine Gaben geben kann, zur Geltung bringen können. Und daher habe ich mich besonnen auf etwas ganz Banales, nämlich unser Essen. Die Essensfrage hat mich mein Leben lang schon beschäftigt.

Lydia Fillbach

der startpunkt

Spielerisch experimentieren

Himbeere

Als ich als Kind mit meinen Eltern wandern gehen musste, war das sehr langweilig für mich. Das ist, glaube ich, für jedes Kind heute noch langweilig, wenn es nicht eine Aufgabe, ein Ziel gibt auf diesem Weg. Das Ziel, ein Gipfelkreuz zu erreichen, ist für ein Kind kein besonders attraktives Ziel. Ich hab mich dann einfach mit der Natur verbunden und am Wegesrand gesucht nach Essbarem und hab gefunden: Waldheidelbeeren, Himbeeren, Sauerklee. Ich habe experimentiert und da kann ich mich erinnern, dass mein Vater, meine Oma, meine Mutter, mir erklärt haben, was man essen kann und was man nicht essen kann. Das ist eine alte, in den Genen der Menschen befindliche, Intuition, die, glaube ich, jedem Menschen inne wohnt. So dass du, wenn du dich auf den Weg machst, auch dieses Ziel hast, dein Leben zu erhalten und dich zu versorgen. Wir sind immer aufgebrochen seit Menschengedenken, um Essen zu finden. Das ist auch der Grund, warum ich mich im Laufe meines Lebens über das Essen spezialisiert habe zu einer, die findet, was wirkt.

fASTEN

(zell-)erneuerung & psychohygiene

 

Ich habe Menschen mit meinem Fasten@Work Programm einen Reset-Knopf angeboten, ihr Leben mal für eine Woche, in ihrem gewohnten Umfeld, quasi anders zu beleuchten. Und zwar in jeglicher Hinsicht. Da geht’s eben nicht nur um den Nahrungsentzug und um das Fastenerlebnis, sondern gleichzeitig kriegst du auch sehr gute Nährstoffe. Das heißt, der Körper wird aufgefüllt mit Nährstoffen. Er braucht keine Verdauungsarbeit leisten. Er kann seine Zellerneuerung, seine Aufräumarbeit besser als vorher machen. Gleichzeitig geht eine Art Psychohygiene damit einher. Denn Fasten ist immer ein Innehalten und Hinterfragen der eigenen Gewohnheiten. Das ist ein Programm, das ich für Menschen entwickelt habe, so wie mich, die in der Stadt leben, oder in einem Ballungszentrum, oder sehr in Städtischen Gewohnheiten verhaftet sind. Um sich immer wieder ein Stück rauszunehmen aus der Hektik des städtischen Alltags, um ihr Leben ein Stück zu hinterfragen und da beim Essen anzufangen. Also: Du bist, was Du isst. Wenn Du mal nur gesunde Sachen isst und davon sehr wenig, dann wird ein Köper auf eine gewisse Art und Weise von alleine in die Veränderung kommen. Diese Erlebnisse, die ich in den letzten 3 Jahren mit mir selbst und mit meinen Kunden hatte, bestärken mich wirklich darin, dass ich es als meine Spezialität, wirklich von Herzen, empfehlen kann.

Es gibt nichts, was sich in meinem Leben so drastisch in meinem Körper an Veränderungen positiv bemerkbar gemacht hat, wie dieser Zugang zum Fasten. Es gibt natürlich Menschen, die schon oft gefastet haben, die mal irgendwo eine Fastenwoche machen und sich rausnehmen, sich pflegen lassen. Das ist ein bisschen so, wie auf Kur gehen. Aber mein Ansatz besteht darin, dass du das in deinem Alltag, in Deinem Leben, so wie du bist, machst. Und dass es eine ganz hervorragende Wirkung hat und ich habe sehr, sehr viele positive Feedbacks von meinen Kunden, die mir bestätigen, dass das wirklich sehr verändernd für ihr Essverhalten und für ihr Leben selbst war.

Lifestyle-mentorin

Ein Schatz an erfahrung

Lydia Fillbach im WaldIch empfinde mich jetzt als Lifestyle-Mentorin. Ich bin alt genug, hab Erfahrung genug gesammelt. Ich kann Menschen begleiten auf den verschiedensten Ebenen. Also von meiner Wirtschafts-Erfahrung als Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin, von meiner Zeit, als ich Kinder großgezogen habe, als selbständige working-mum einen Erschöpfungszustand bis in den Burnout erlebt habe. Eine Ehe, Partnerschaften gelebt habe und auch eine Scheidung durchgemacht. Indem ich Menschen verloren habe, die ich beim Sterben begleitet hab. Menschen begleitet habe durch ihre Krankheiten und durch den Prozess, sich wieder in ihre Gesundheit zu bewegen, habe ich so viel Erfahrung gesammelt. Einschließlich dieser Thematik, sich mit der Qualität des Essens zu beschäftigen. Darüber habe ich Ende 2019 ein Buch geschrieben, das heißt Essen-Zen. Finde dein Essen. Finde deine Essenz. Da fasse ich zusammen, ohne wissenschaftliche Studien zu bemühen, was mein Weg ist und was ich Menschen mitgeben kann als Idee, ihr Leben in der Stadt so zu gestalten, in Gesundheit und Wohlbefinden, Leistungsfähigkeit, und einem Körper, der auch im Alter Freude macht, dass das möglich ist.

Sehr, sehr viele Tipps bestehen darin, die Natur wieder in sein Leben zu integrieren. Und eine wichtige Geschichte, die für mein Leben ganz bedeutend war, als ich vor ein paar Jahren das Barfusslaufen entdeckt habe. Dass ich auch Menschen anrege, immer wieder die Schuhe auszuziehen, um den Boden unter den Füßen zu spüren. Und zwar nicht nur in der Vorstellung, sondern tatsächlich. Also wenn ich mich schnell regenerieren will, dann gehe ich vor die Tür, suche mir die nächste Wiese und stell mich auf die Erde und erde mich.

Wenn du die Schuhe ausziehst und barfuß über die Wiese läufst, wirst du bemerken, dass du viel mehr Gefühl in den Füßen hast, als mit den Schuhen. Du brauchst keine Angst haben, dass Du in eine Scherbe hineinsteigst. Du brauchst keine Angst haben, dass Du in Hundekot hineinsteigst. Denn die Füße sind wie weitere Sinnesorgane und es ist sehr, sehr, sehr gesund. Aber nicht nur das, Du wirst auch ganz viel Entspannung in einer sehr kurzen Zeit erleben.

Ich selber gehe auch ganz gerne in den Wald. Als in Wien lebende Frau habe ich den Vorzug, den schönen Wienerwald in meiner Nähe zu haben. Das ist auch eine meiner Regenerationsmöglichkeiten. In den letzten Jahren ist das Waldbaden so modern geworden. Das heißt, man geht quasi Kur mäßig in den Wald, um die Waldluft einzuatmen. Das in Kombination mit barfuß laufen ist so erholsam, dass du nach 30 min wirklich regeneriert wieder zurück kommst.

Ein Stück Selbstkompetenz und Heilsein kannst Du sofort in dein Leben integrieren, wenn Du Dich mit Deinem Essen beschäftigst. So ist ja auch der Titel meines Buches: Finde Dein Essen. Finde Deine Essenz. In jeder spirituellen Tradition hast Du immer das Thema, dass weniger mehr ist. Und die Qualität dessen, was Du zu Dir nimmst. Also die Essenz dessen genügt. Und wenn die Essenz eine klare, gute ist, dann hast Du auch für Dich ein klares, gutes Leben.

Background

MAG. Lydia fillbach
Ausbildungen

  • Awakening Women Institut – Leiten- und Begleiten von Frauengruppen
  • Penta Design Coach mit 64Keys
  • Lach-Yoga-Trainerin
  • Ausbildung zur Human Design Analytikerin
  • Dipl. Selfness-Coach/Counselor
  • Systemischer Coach und Wirtschaftstrainer
  • Weiterbildung in Systemischer Aufstellungsarbeit
  • Weiterbildung in Transpersonaler Psychologie
  • Weiterbildung in Stimm- und Sprechtechnik
  • Beraterin für das Symbolon Personality Profil®
  • Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (Wien)
  • Betriebswirtschaftslehre an der WU-Wien


    KERNKOMPETENZen

    • Vortragstätigkeit zum Thema Gesunde Lebens- und Ernährungsweise
    • Vorträge/Workshops über Grüne Smoothies, Rohkost und Superfoods
    • Seminarorganistion, Eventmanagement
    • Human Design System-Analysen, Penta Design-Coaching mit 64Keys
    • Work-Life-Balance-Coaching
    • Systemische Strukturaufstellungen
    • Betriebswirtschaftliche Beratung mit Schwerpunkt Rechnungswesen

      Berufserfahrung

      • Inhaberin des Lebenswert-Ladens, Feinkost für Leib & Seele in 1190 Wien (ab Ende 2012)
      • Vortrags- und Workshop-Tätigkeit zum Thema Grüne Smoothies, Rohkost und Superfoods (ab 2013)
      • Seminarorganisation für Awakening Women Institut (seit Anfang 2012)
      • Co -Leitung des Shambala-Lachclubs (vormals Hernalser Lachclub) (2005 bis 2015)
      • Selbständige Unternehmensberaterin (ab 2008)
      • Beratungstätigkeit als systemischer Coach (seit 2002)
      • Selbständige Steuerberaterin (seit 1989) und Wirtschaftsprüferin (seit 1994-2007)
      • Leiterin des Rechnungswesen als externe Beraterin einer non-profit-Organisation (seit 1996 bis 2013)
      • Geschäftsführerin der Symbolon GmbH (2006)
      • Geschäftsführerin des Vereins zepra Universtät & Praxis am Juridicum Wien (2003-2004)
      • Vortragende am Wirtschaftsförderungsinstitut Wien (1990-1992)

      ADRESSE

      1190 Wien
      Krottenbachstraße 90-92/2/2
      Bus 35A, Kratzlgasse 

      kontakt

      Mag.a Lydia Fillbach
      Tel:+43 664 – 416 02 18
      office@lebenswert-wien.at

      ÖFFNUNGSZEITEN

      nach Terminvereinbarung
      Pop-Up-Tage werden angekündigt

      MEINE 9 PRAXIS-TIPPS FÜR DEINEN STADTALLTAG

      MEINE 9 PRAXIS-TIPPS FÜR DEINEN STADTALLTAG

      Jetzt gratis PDF downloaden und in unseren Newsletter eintragen.

      Datenschutz

      Deine Anmeldung war erfolgreich! Wir haben dir eine Bestätigung an deine E-Mail gesendet.