REFERENZEN

 

 

|

andere über

Lydia fillbach und ihre Urban Healthy programme 

…Du hast so viel angesprochen, was mich voll und ganz in Schwingung bringt. Angefangen von “Du bist, was du isst” und dann die Erklärung, wie Rohkost verdaubar wird, denn was wir essen, ist wichtig, aber es hilft gar nichts, wenn der Körper es nicht aufnehmen und verdauen kann. Ich komme aus der ayurvedischen Ecke und fand es sehr interessant, wie du uns einlädst, das für unsere Zeit umzusetzen und neu zu durchdenken. Mir hat da nämlich immer das Frische, Rohe, Natürliche gefehlt.
Und das ist ein magischer Satz, der deinen Ansatz so gut beschreibt und so öffnend und erhellend ist: “Während du fastest, wirst du genährt. Du wirst nicht auf Entzug gesetzt – nur dein Verhalten wird auf Entzug gesetzt…Beim Fasten entdeckst du deine Muster, während du gleichzeitig total gut genährt bist ” 🙂
Was mich sehr anspricht und tief in mir resoniert, ist deine Aussage, dass du die Expertin für dich geworden bist und anderen dabei helfen kannst, Expertin für sich selbst zu werden. Das ist nämlich das Einzige, was wirklich funktioniert.
Großartig auch, wie du erklärst, dass wir gleichzeitig Körper, Seele und Geist ansprechen müssen, um dauerhafte Veränderung zu bewirken. Ich hatte bislang die körperliche Ebene etwas vernachlässigt, kann aber spüren, wie durch diese wenigen Tage mit dir ein Shift in mir passiert ist, der mir vollkommen neue Perspektiven ermöglicht.
Ich bin zutiefst inspiriert und genährt von deiner Begleitung und tief berührt von deiner abschließenden Energy Transmission (wo du über die Gabe sprichst, die mit der Welt geteilt sein will und dass das zu tiefster Zufriedenheit und Erfüllung führt, weil die Lebenskraft endlich weiß, dass du tust, wofür sie in diesen Körper gekommen ist). Ich kann so deutlich spüren, dass du für dich in dieser Zufriedenheit und Erfüllung angekommen ist und genau dadurch bist du so enorm kraftvoll und überzeugend!
DANKE von Herzen liebe Lydia, du berührst mich nicht nur in den Tiefen meiner Seele, sondern auch auf der körperlichen und geistigen Ebene. Ich wünsche dir von Herzen, dass sich viele Menschen von dir inspirieren lassen – denn du BIST eine INSPIRATION.
p.s. und jetzt verrate ich dir noch ein Geheimnis: Ich weiß, wenn du das mit der Hingabe geschafft hast, dann kann ich es auch  (Ulrike aus Regensburg)

Ulrike aus Regensburg

Schon länger möchte ich mir eine Fastenwoche gönnen, doch mein volles Leben ermöglicht mir keinen Ausstieg. Mit dieser Fasten@Work Möglichkeit musste ich nicht aussteigen, sondern konnte das Fasten in mein Leben holen und integrieren. Vielen Dank für die tolle Ausbereitung von Anfang bis zum Schluss. Klar, verständliche, unterstützend. Die tollen Anleitungen, vielen Tipps und der gute Mix aus Smoothies, Tees, Ringana-Produkten, Säften haben es mir ermöglicht, gut durch diese Woche zu kommen – bei vollem Muttersein und ganz normalem Weiterarbeiten. Deine herzliche, kompetente, humorvolle und offene Art waren sehr hilfreich.

Elisabeth Sechser, Trainerin und Unternehmensberaterin

elisabeth.sechser@sichtart.at

Mit Unterstützung der Ringana Produkte und deines köstlichen Grünen Smoothies, fällt es mir sehr leicht auf feste Nahrung zu verzichten. Das Fasten bemerke ich am 5. Tag gar nicht mehr, ein Gefühl der Leichtigkeit macht sich in mir breit. Als Hoteldirektorin bin ich ja ständig von Köstlichkeiten umgeben, sie zu sehen erfreut mich, ich habe aber kein Verlangen danach.

Ich habe keinerlei Kreislaufprobleme und die Wahrnehmung verbessert sich zunehmend, ich kann mich auch viel besser konzentrieren. Nach einem 10 -12 Stunden Arbeitstag genieße ich entspannt den Abend – ohne Fernsehen, daran denke ich gar nicht. Und ich gönne mir ganz bewusst einen halbstündigen Spaziergang als Mittagspause.      

So leicht ist mir Fasten noch nie gefallen!  

Irmgard, 58 Jahre, Hoteldirektorin

Dies ist meine 3. Runde mit Lydia und ich kann bestätigen: noch nie war Fasten so leicht!

Obwohl ich mich von Tag zu Tag hantle und motiviere (da ich nachmittags viel Hunger habe), bin ich begeistert dabei.

Seit Sonntag bin ich im Fastenhigh und kann grad viel von zuhause aus abarbeiten.

Meine Hose verliere ich mittlerweile (wollte heut im Wald laufen, da ist die Hose zu den Knien gerutscht….nun es soll nichts Schlimmeres passieren;-).

Ich lass mir offen, ob ich morgen wieder langsam zu essen beginne (wie gesagt: Tag für Tag), denn ich hab Donnerstag vor einer Woche nur mehr gefrühstückt bis zum vorläufig letzten Abendmahl/ Lydias Apfel.

Henrike Baumgartner, 48 Jahre Cranio-Sacral-Therapeutin 1. Online-Cranio-Schule

Vor 10 Tagen habe ich die Fastenkur beendet und ich bin immer noch gestärkt durch diese Erfahrung. Es war sehr leicht für mich die Woche des Smoothie-Fastens durchzuhalten. Ich habe mich an deine Ratschläge gehalten und ca. eine Woche vor Beginn der Fastenwoche auf tierische Nahrung verzichtet, 3 Tage vor Beginn Kaffee und Zucker weggelassen und so haben sich die Entgiftungs -Symptome in Grenzen gehalten. Mit den Smoothies und Ringana-Drinks und mit viel Tee habe ich kaum Hungergefühle gehabt.

Es war für mich außerdem sehr erfreulich, dass ich schon nach 3 Fastentagen keine Gelenksschmerzen mehr hatte. Davor konnte ich morgens kaum auf meine Füße auftreten, was ein deutliches Zeichen von Übersäuerung war. Und ein paar Kilo weniger habe ich jetzt auch. Ein sehr positiver Effekt ist, dass ich jetzt kein Verlangen nach Kaffee habe und ich habe zwar viel Appetit aber hauptsächlich auf pflanzliche Nahrung. Ich bin sehr froh, dass ich die Kur gemacht habe, mein Körper fühlt sich neu an. Es war mein Einstieg ins Fasten, ich werde sicher wieder eine Kur machen und kann sie nur weiterempfehlen.

Vielen Dank!!! Klara S.

ADRESSE

1190 Wien
Krottenbachstraße 90-92/2/2
Bus 35A, Kratzlgasse 

kontakt

Lydia Fillbach
Tel:+43 664 – 416 02 18
office@lebenswert-wien.at

ÖFFNUNGSZEITEN

nach Terminvereinbarung
Pop-Up-Tage werden angekündigt

MEINE 9 PRAXIS-TIPPS FÜR DEINEN STADTALLTAG

MEINE 9 PRAXIS-TIPPS FÜR DEINEN STADTALLTAG

Jetzt gratis PDF downloaden und in unseren Newsletter eintragen.

Datenschutz

Deine Anmeldung war erfolgreich! Wir haben dir eine Bestätigung an deine E-Mail gesendet.