fbpx
Wenn du glaubst, es geht nicht mehr - Licht am Ende des Tunnels

Das Gift in meinen Zellen …

… treibt mich seit 25 Jahren an, bei meiner Schatzsuche nach dem Stein der Weisen in Sachen Gesundheit zu finden, was Heilung und Harmonie bringt.
      • Suchst du auch danach?
Das bin ich auch meinen beiden Söhnen schuldig, die ich noch ohne dieses Wissen empfangen und geboren hatte. Das Ergebnis damals waren chronisch kranke Kinder schon im Babyalter. Ja, ich hatte sie gestillt, aber sie waren auch Schrei-Babys und brauchten viel Zeit für Beruhigung. Und ich war eine gestresste Mutter im Spagat als selbständige Steuerberaterin und Ehefrau gefangen im Hamsterrad …
      • Bist du auch davon betroffen?
Die chronischen Symptome fingen mit 7-8 Monaten an, sobald ich mit dem Abstillen und Zufüttern begann. Ja, ich hatte Ihnen die herkömmlichen Babymilchprodukte gegeben, weil ich es ja nicht besser wusste. Das Ergebnis war: Mittelohrentzündung, Bronchitis, Sinusitis, Lungenentzündung und ein Infekt nach dem anderen jagte den nächsten. 5-6 mal Antibiotika im Jahr war die Behandlung und Cortison, Fiebersenker, Schmerzmittel und Asthmaspray. Die Kinderärztin wusste es auch nicht besser!
      • Kennst du das aus deinem Leben auch?
Vor allem mein jüngerer Sohn litt stärker, weil ich ja selbst schon durch die erste Schwangerschaft meine wenig vorhandenen Nährstoffdepots nicht aufgefüllt hatte mit entsprechenden Nahrungsergänzungsmittel. Mit 3 Jahren hatte das Kind bereits 15 Antibiotika Kuren hinter sich und ein extrem geschädigtes Mikrobiom. Es machte mich komplett ohnmächtig und ratlos …
      • Was würdest du dir als Unterstützung wünschen?
Ich lag mit im Bett, weil auch mein Immunsystem komplett am Boden war. 4 Jahre nonstop chronische Sinusitis. Ja ich hatte die Nase voll! Und ich hatte Schwermetalle im Blut von den Amalgamplomben. Die ich mir alle noch vor den Schwangerschaften rausholen ließ, doch ohne Ausleitung … weil da wusste ich noch nichts davon, wie das geht und der Zahnarzt wusste es auch nicht besser …
      • Was aus deiner Kindheit hat dich geschwächt?
Ja, ich hatte schon als Kind schlechte Zähne, eine Brille und seit der Pubertät Cellulite und ein extrem schwaches Bindegewebe. Mit 12 Jahren nach der Tuberkulose-Impfung bekam ich zusätzlich chronische Gastritis, häufig Angina und regelmäßig starke Erkältungen mit Sinusitis. Mit 17 hatte ich nicht nur depressive Zustände, sondern auch so starke Entzündungsparameter, dass mir 2 Zähne gezogen wurden und sich die wurzelbehandelten Schneidezähne schwarz verfärben…. Diagnose: Nervöser Magen, denn der Internist wusste es auch nicht besser … Mit 21 entdeckte ich Sport und Bewegung, was mein Immunsystem drastisch verbesserte. Auch regelmäßig selbst zu kochen und viel Gemüse zu essen half mir.
      • Konntest du für dich Lösungen finden?
Doch ich bekam nach jeder Mahlzeit binnen 30 min so starke Blähungen und Bauchschmerzen, weil meine Verdauungskräfte die komplexen Mahlzeiten nicht verarbeiten konnte. Ich war ein Kohlenhydrate-Junkie und musste ständig was knabbern, spätestens alle 4 Std weil der Unterzucker mich schwindelig und schwach machte. Ja und Alkohol vertrug ich gar nicht, nach einem Glas Wein war ich quasi betrunken. Meine Leber war chronisch überlastet von der körpereigenen Vergiftung durch Gärgase, Fäulnis-Bakterien und dem Chemiemix in mir. Ich hatte ja auch regelmäßig mit meinem trägen Darm zu kämpfen. Chronische Verstopfung war vor allem im Urlaub und auf Reisen mein ständiger Begleiter. Doch ich wusste nicht genug über Ernährung. Obwohl ich mich intensiv mit Kochen und Essen beschäftigt habe und auch alles Mögliche ausprobierte, das damals als gesund galt.
      • Bist du mit deiner Weisheit am Ende und suchst umfassende Unterstützung?
Nach meinem Burnout mit Depressionen mit 37 und nachfolgendem Hörsturz mit 39 bin ich seitdem taub am rechten Ohr und war gezwungen mehr nach innen zu hören, sowie die Wurzel allen Übels zu finden. Nun liegen 20 Jahre der intensiven Recherche hinter mit, wo aus Psychologie, Therapien aller Art mein Körper und meine Seele von schädlichen Mustern und Glaubenssätzen befreit sind.
      • Wenn du deine Gesundheit in eigenen Händen haben willst, zeige ich dir gerne aus meiner Erfahrung, wie die Abkürzung möglich ist!
Das Thema Ernährung von verschiedenen Blickwinkeln betrachtet, gab mir wichtige Einsichten, ohne an einer Theorie oder Therapieansatz wie TCM, Ayurveda und sonstige ganzheitlichen Methoden hängen zu bleiben. Ich hab alles ausprobiert und bin mit 50 bei Rohkost und Vegan gelandet. Mit dem Grünen Smoothie als zentralem Anker meiner Ernährung, die hauptsächlich auf Gemüse basiert, sind moderne Formen von pflanzenbasierter Ernährung mein aktuelles Selbsterforschungsgebiet. Vor allem die Erkenntnisse aus der Epigentik-Foschung sind höchst vielversprechend!
      • Willst du mit Leichtigkeit gesund und fit in deiner 2. Lebenshälfte endlich dein volles Potenzial leben?
Ja dein Essen, es muss frisch sein, es muss schnell gehen und es muss optimal mit sekundären Pflanzenstoffen versorgen. Die primären Stoffe – Kohlenhydrate, Protein und Fett – sollen so gewichtet sein, dass die Zellen alles bekommen, was sie brauchen, aber im richtigen Verhältnis zueinander: mehr Protein, mehr gute Fette, weniger Kohlenhydrate. Weil ich aus vielen guten Gründen vegan esse, braucht es hier gerade bei den Proteinen das richtige Wissen, wie man hier den Anteil so hochbekommt, dass mein nun 59-jähriger Körper mit der jetzt altersgemäßen langsameren Zellerneuerung so gut versorgt wird, dass ich noch lange jung und gesund bleiben kann.
      • Mit meinen Begleitprogrammen, die ganz individuell auf dich abgestimmt sind, bekommst du deinen Schlüssel zur Gesundheit in die Hand, nach dem du schon immer gesucht hast!
Derzeit bekomme ich in der Ausbildung zum Epigenetik-Coach das brandaktuellste Wissen an die Hand, das wissenschaftliche fundiert den holistischen Ansatz rund um Gesundheit im Blick hat. Dieses Wissen gebe ich von Herzen gerne weiter!
      • Möchtest du ein unverbindliches Beratungsgespräch mit mir vereinbaren?
Dann mach das jetzt gleich: Schreib mir eine Email an: lydia@selfness.at Oder du rufst mich direkt an 0043 664 416 0218
      • Denn es ist nie zu spät, einen gesunden und schönen Körper zu bewohnen, wo sich die Seele zuhause fühlt, in einer Welt, deren Herausforderungen täglich zunehmen
Deine Selfness & Health Mentorin, Lydia

Womit kann ich dir dienlich sein?

Hier findest du mein Angebot von 1:1 Begleitungsprogrammen
von 6 Wochen https://www.lebenswert-wien.at/16-8-diat-fde-ernahrungsberatung/

bis 12 Monaten https://www.lebenswert-wien.at/goddess/

  Wenn du eine umfassende Standortbestimmung suchst, dann gönnst du dir am besten mein Angebot: Soul-Purpose Quick-Check – 1:1 Coaching mit 64keys
4 Wochen Programm: https://www.lebenswert-wien.at/selfness/

  Willst du mich und meine Begleitung näher kennen lernen, dann ist der beste Einstieg mit der 10 Tage Transformation.
Hier kannst du mit einem günstigen 30 min Coaching herausfinden, ob diese Zellerneuerungs-Begleitung das richtige Programm für dich ist:
https://www.lebenswert-wien.at/transformation_intervallfasten/

  Hier kannst du dich direkt für das 30 min 1:1 Fasten@Work Coaching anmelden:
https://www.lebenswert-wien.at/transformation_intervallfasten/

  In meinen Begleitprogrammen empfehle ich auch von mir selbst langjährig getestet Produkte, die mir selbst unglaublich geholfen haben, meine Gesundheit dauerhaft zu stabilisieren.
Auch meine Kundinnen sind durchwegs begeistert, weil sie mit diesen Empfehlungen selbst ausgesprochen gute Erfahrungen machen und ihre Gesundheit es ihnen dankt!

Wenn du Fragen zu den Empfehlungsprodukten hast, kannst du in meinem Laden vor Ort direkt kosten und testen, oder ich berate dich gerne telefonisch oder online:
https://www.lebenswert-wien.at/store/#empfehlungsprodukte

  Hol dir jedenfalls meinen Grünen Leitfaden fürs gesunde Leben in der Stadt:
https://www.lebenswert-wien.at/9-praxistipps/

  Auch mein Buch „ESSEN-ZEN“ ist ein leicht verständlicher Ratgeber, der durch meine Erfahrungsbrille gefärbt, ein Fundus an Praxistipps für dich und deine Gesundheit bietet:
https://www.lebenswert-wien.at/buch/

MEINE 9 PRAXIS-TIPPS FÜR DEINEN STADTALLTAG

MEINE 9 PRAXIS-TIPPS FÜR DEINEN STADTALLTAG

Jetzt gratis PDF downloaden und monatlich Lydias Health Inspirations erhalten.

Datenschutz

Deine Anmeldung war erfolgreich! Wir haben dir eine Bestätigung an deine E-Mail gesendet.

Please accept [renew_consent]%cookie_types[/renew_consent] cookies to watch this video.