fbpx

Solopreneur*nnen, Soul-Cooperation und Altersvorsorge für Frauen –

Wie geht es dir im Leben und beim Arbeiten?

Hast du das Glück in einer gedeihlichen Verbindung zu leben und auch zu arbeiten? Oder liebst und lebst du deine Freiheit und Freizeit schon als gut vernetzte Solopreneurin? Wo stehst du damit jetzt in deiner 2. Lebenshälfte? Hast du deine Zukunft im Blick?

Über diesem Thema brüte ich schon eine ganze Weile. Nach immerhin gut 33 Jahren Selbständigkeit kenne ich die verschiedensten Arten des Ein-Personen-Unternehmertums. Ende dieses Jahres darf ich anlässlich meines 60. Geburtstages offiziell die Pensionszahlung beanspruchen. Es ist kein großer Betrag zu erwarten und ich bin auch noch nicht reif für den  Ruhestand. Doch zeigt es mir die Situation von Frauen in der Wirtschaft auf. Mit meinen Body & Spirit Transformations Begleit-Programmen bin ich am Ausloten, was wirklich hilfreich ist für dich und deine Zukunft? Reicht es eine Healthy Urban Goddess zu sein? Oder braucht es zusätzlich als gesundes Fundament, Zukunft sichernde Business-Konzepte, die in Einklang mit deiner Seele, deinem Soul-Purpose sind?

Viele Frauen vernachlässigen ihre finanzielle Altersvorsorge. Die meisten Frauen sorgen zu wenig für ihr Alter vor und laufen unter Umstände in eine Versorgungslücke und somit in die Altersarmut hinein.

Zwei Drittel aller Selbständigen arbeiten als Ein-Personen-Unternehmen, davon ist der Großteil (mehr als 50%) weiblich und hoch qualifiziert. Fazit: Hoher Frauenanteil und oft geringes Einkommen. Sie „wurschteln“ sich oft alleine durch – vielleicht sogar ganz erfolgreich, oder eben auch nicht ganz so erfolgreich. Es fehlt oft an den richtigen Kooperationen. Die Wirtschaftswelt ist durch die Digitalisierung massiv im Umbruch und der älteren Generation droht, dass sie den Anschluss in die virtuelle Welt verliert. Die jungen Digitalnomad*innen zeigen mit ihren Skills in Technik und Marketing über soziale Medien das neue Unternehmertum: Solopreneur*innen – statt Freelancer*innen oder klassischer Selbständigkeit!

Im Gegensatz zu den Freelancer*innen und Selbstständigen haben Solopreneur*innen ihren Fokus auf Prozesse und nicht auf einzelnen Kund*innen oder Projekte gerichtet. Klassische Selbstständige arbeiten gegen Honorar und oft auf Vertragsbasis an Einzelaufträgen respektive Projekten.

Solopreneur*innen hingegen arbeiten nicht direkt für einzelnen Kund*innen. Als Solopreneurin  automatisierst und optimierst du die Prozesse so, dass sie regelmäßig Geld einbringen, auch dann, wenn du anderweitig beschäftigt bist, im Urlaub weilst oder vielleicht krank bist. Durch eine erfolgreiche Optimierung und Anpassung profitierst du unter anderem von

+ höherem, regelmäßigen (passiven) Einkommen
+ stärkerem Wachstum
+ größerer Unabhängigkeit
+ freier Zeiteinteilung
+ ortsunabhängiger Arbeit

Zugleich bist du nicht mehr von einzelnen Kund*innen und Projekten abhängig. Du hast damit die Möglichkeit, dich deinen weiteren Kernaufgaben zu widmen, also neue Produkte zu entwickeln und diese durch verschiedene Maßnahmen zu bewerben.

Solopreneur*innen  führen ihr Business allein und schaffen dabei eigene Produkte und Prozesse. Des Weiteren entwickelen sie skalierbare Geschäftsmodelle und streben nach höherer Selbstbestimmung und Unabhängigkeit. Sie können sowohl im Homeoffice als auch mobil arbeiten. Ihre eigenen Produkte können sie jederzeit verkaufen und erzielen so regelmäßig ein passives Einkommen, ohne dass sie dafür immer wieder neu tätig werden müssen. Die gewonnene Zeit können sie dann für die Entwicklung weiterer wachstumsversprechender Produkte verwenden.

Doch auch Solopreneur*innen mögen es in Gemeinschaft zu sein! Daher sind neue Lebens- und Arbeits-Kooperationen im Entstehen. Auch ich suche da ein passendes Konzept für mich.
 
Genau zu diesen beiden Themen lade ich dich zum Erfahrungsaustausch ein:

Solopreneur*nnen & Soul-Cooperation 

Lass uns gemeinsam erforschen, wie das neue nachhaltige Wirtschaften im Einklang mit deiner Freiheit, der Natur, der Bewahrung von ethischen Werten und den neuen digitalen Möglichkeiten aussehen kann. Und lass uns von den jungen Digitalnomaden lernen, die sich in neuen Kooperationsformen zusammentun.
Denn niemand ist gerne immer allein!

Ich werde dafür meine private FB-Gruppe „Gesund leben in der Stadt mit Lydia“ – wo ich die  letzten 1,5 Jahren monatlich das Zellerneuerungsprogramm, die 10 Tage Transformation, live begleitet habe, um einen weiteren Fokus ergänzen und in „Gesund leben in Zukunft“ umwandeln.

Denn es ist die Zeit gekommen, in eine Zukunft mit holistischen Gesundheitsaspekten zu blicken, die Basis von Zukunftsnahrung neu zu etablieren. Damit Körper, Geist und Seele sich auf dieser Welt auch in Zukunft zuhause fühlen können.

Dazu braucht es Frauen, die sich trauen ihr volles Potenzial auch mit 50+ und 60+ selbst bestimmt zu leben. Nicht nur finanziell, sondern vor allem in einem gesunden Körper, der sich mit Lebensfreude auf die Aufgaben freut, die der beste Beitrag für eine lebenswerte Zukunft sind.

Ich biete dir auch mit dem 3 Monats-Programm „Trinity Transformation“ eine 1:1 Begleitung (mit maximal 3 Frauen gleichzeitig) – wo du bisher Gelerntes aus diversen Ausbildungen und Gruppen-Coaching-Programmen in die Umsetzung bringst. Maßgeschneidert auf dein Potential abgestimmt und passgenau entlang deiner Komfortzone.
 
Aber lass uns zunächst in einem offenen Rahmen ausloten, ob und wie welche Frau mit mir oder auch anderen gemeinsam gedeihlicher leben und arbeiten könnten!
 
Das Motto: „Thrive2Survive“ – Wachsen um zu (Über)Leben – ist auf Basis der Naturprinzipien im Einklang mit der universellen Evolution angesichts des derzeitigen Mutationssprunges dringender nötig, als du möglicherweise denkst!
 
Denn die Zukunft hat uns bereits eingeholt!
Wie willst du „Gesund leben in Zukunft“?
 
Ich trainiere gerade mein unschlagbares Mindset in einer Full Survival Mastery Gruppe, wo wir in 9 Monaten unsere 8 Initiationen evaluieren.
Du bist automatisch Teil davon, wenn du mit mir gemeinsam gehst! 😊

Wir starten 22.5.22 um 18 Uhr

Nimm dir eine Stunde Zeit für deine Zukunft!
Wie willst du „Gesund leben in Zukunft“?

Info-Meeting auf Zoom:
Lydia Fillbach lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Thema: Persönlicher Meetingraum von Lydia Fillbach
Zoom-Meeting beitreten
https://us06web.zoom.us/j/8430703158
Meeting-ID: 843 070 3158

Von Herzen, Lydia
Deine Selfness Health Mentorin

MEINE 9 PRAXIS-TIPPS FÜR DEINEN STADTALLTAG

MEINE 9 PRAXIS-TIPPS FÜR DEINEN STADTALLTAG

Jetzt gratis PDF downloaden und monatlich Lydias Health Inspirations erhalten.

Datenschutz

Deine Anmeldung war erfolgreich! Wir haben dir eine Bestätigung an deine E-Mail gesendet.

Please accept [renew_consent]%cookie_types[/renew_consent] cookies to watch this video.